Bergung

Bergung

Bergung

Bergung

Vielleicht kennen Sie den Unterschied zwischen einer Bergung und einem normalen Abschleppservice bereits. Wenn nicht, vergegenwärtigen Sie
sich nur kurz die Umstände eines Fahrzeugausfalls durch das Abkommen von einer Straße. Unabhängig davon, ob ein Seitenstreifen, ein Mittelstreifen, ein Gewässer oder eine Brandsituation im Spiel sind, sind wir auf Extremsituationen mit unserem Fuhrpark, unseren Hebewerkzeugen, einer Hubbrille, Kränen und unserer Manpower eingerichtet. 

Wenn ein PKW/LKW oder ein Motorrad geborgen werden müssen, sind die Verladearbeiten mit dem normalen Abschleppservice nicht zu vergleichen. Um die Fahrzeuge korrekt zu verladen, gehen wir in einer solchen
Situation nach einem festen Ablaufprotokoll vor, je nachdem, in welche Lage der PKW, LKW oder ein Motorrad geraten sind. Dazu blicken wir auf eine 46 jährige Firmengeschichte zurück, in der wir unser Profil beständig ausgebaut haben und den komplexen Aufgaben bei der Verladesituation im Bergungsfall optimieren konnten. 

Neben den technischen Vorbereitungen bei einer solchen Bergung, sind auch die Sperrung der Straße und die Vermeidung weiterer Havarien durch herumliegende Teile oder durch entstandene Ölspuren zu beachten. Mit wenigen Angaben zum Fahrzeug und zum Ereignis planen wir den Einsatz rational und effektiv. Auch bei der Abrechnung mit Ihrer Versicherung sind wir Ihr Partner. 

Bergungen von PKWs/LKWs, oder Motorrädern sind Spezialeinsätze, in denen wir Ihnen in dem schnellstmöglichen Zeitfenster zur Verfügung
stehen. Neben dem Fahrzeug kümmern wir uns auch um die Bedürfnisse der Fahrer, denen, wenn angezeigt, eine bestmögliche Weiterfahrt ermöglicht werden muss. Wir bemühen uns mit unserem standardisierten
Ablaufplan um die Vermeidung weiterer Ausfallkosten und um das Geringhalten von Begleitschäden. Zudem bieten wir Ihnen auf unserem Gelände ausreichend Raum für die Zwischenlagerung an. Achten Sie darauf, dass Sie sich, egal ob über einen Automobilclub oder eine andere-Versicherung in Sachen Bergung nicht unterversichert haben. Nur dann können wir alle Kosten mit den Versicherern abwickeln. 

Nehmen Sie unsere Kontaktdaten zu Ihren Fahrzeugpapieren und geben Sie diese an Angehörige/Ihre eigene Firma oder Ihren Firmenchef weiter, sodass Sie bei einer Fahrzeughavarie vorbereitet sind. Anhand Ihrer Fahrzeugdaten können wir schnell erkennen, welche Maßnahmen zu treffen sind. Sobald diese übermittelt sind und die Situation durch Sie selbst oder Einsatzkräfte definiert wurde, handeln wir vor unserem Erfahrungshorizont und unserem Expertenwissen in Ihrem Sinn. Lassen Sie uns davon ausgehen, dass ein solcher Einsatz nicht erforderlich sein wird, seien Sie aber für den Notfall vorbereitet, dass das folgerichtige Handeln von uns für Sie programmiert werden kann.

Kontaktieren Sie uns